Spenden Sie jetzt,

damit die Zukunft unserer Kinder und junger Menschen

nicht von ihrer Herkunft bestimmt wird!

Als eine gemeinnützige Initiative, die von Ehrenamtlichen getragen wird, sind wir auf Spenden angewiesen. Davon können wir Workshops und Netzwerkveranstaltungen für junge Aufsteiger in ganz Deutschland organisieren.

Außerdem möchten wir Events finanzieren, die bundesweit zivilgesellschaftliche Organisationen stärken.

2016-2018 haben wir 25 Veranstaltungen in Berlin und Frankfurt umgesetzt. 2019 möchten wir noch mehr Events organisieren, und zwar deutschlandweit. Dafür müssen wir professionell aufgestellt sein und unsere ehrenamtlichen Team-Mitglieder gut absichern.

Finanzielle Mittel benötigen wir für:

/ Raummiete

/ Fahrtkosten für das Team oder Netzwerkmitglieder

/ Druckkosten

/ Versicherungen

/ Rechtsberatung

"Netzwerk Chancen bietet unseren Freiwilligen in Berlin die Möglichkeit, sich mit Akteuren von der Zivilgesellschaft bis zur Politik auszutauschen und zu vernetzen, wofür uns ansonsten die Kapazitäten fehlen würden. Dieses Angebot vereinfacht diesen Teil unserer Arbeit enorm und wäre eine Bereicherung für alle unsere Standorte."

Yaya Jaiteh, Vorstand, InteGREATer

"Viel zu oft kocht im Bildungsbereich jeder sein Süppchen, obwohl in Kommunen, Ländern, dem Bund und auch im gemeinnützigen Sektor sehr ähnliche Ziele verfolgt werden. Daher haben wir durch gemeinsame Veranstaltungen mit Netzwerk Chancen den Austausch zwischen Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft ankurbeln und neue Denkanstöße kreieren wollen. Unser gemeinsamer Ansatz dabei ist: Nicht die Schulformen, die Lehrkräfte oder die Bildungspolitik müssen im Zentrum der Debatte stehen - sondern die Kinder und ihre Zukunft."

Ulf Matysiak, Geschäftsführer, Teach First Deutschland