Bildung ist mehr als Schule

In der bildungspolitischen Auseinandersetzung steht meist die Schule als alleiniger Ort der Wissensvermittlung im Fokus. Diese Betrachtung klammert allerdings aus, dass es jenseits der Schule vielfältige Lernorte und -angebote gibt, die die Lücken im staatlichen Schulangebot schließen. Insbesondere für Kinder aus bildungsfernen Familien sind außerschulische Bildungsangebote essentiell, da hier neben Wissen auch Werte und Fertigkeiten vermittelt werden, die im familiären Alltag häufig zu kurz kommen. Außerschulische Bildung ist ein Schlüssel für den Aufstieg sozial benachteiligter Kinder. Leider fristet die außerschulische Bildung in der bildungspolitischen Diskussion ein Schattendasein. Desh

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter