Unternehmenskooperationen: Wie gewinne ich Unternehmen für meine Idee?


Am 10. September 2019 waren wir zum Workshop “Unternehmenskooperationen: Wie gewinne ich Unternehmen für meine Idee ?” zu Gast bei unserem Netzwerk-Mitglied Quinoa Bildung. Achim Karataş leitet bei Quinoa den Bereich Fundraising und Partnerschaften und gab praktische Tipps, um Unternehmen als Kooperationspartner und Förderer zu gewinnen.

Teilgenommen haben Mitglieder unseres Netzwerks für zivilgesellschaftliche Organisationen, “Netzwerk Chancen. Dialog”. Vertreten waren TD Plattform, Balu und Du, Ackerdemia, Jugendwerk, CLIMB, Looking for Female Co-Founders, Go4Goal, RespAct und Librileo.

Die wichtigsten Tipps waren:

  • nach lokalen Unternehmen und Stiftungen recherchieren, denn diese sind oftmals eher bereit, auch kleinere Organisationen zu unterstützen

  • bei der Recherche darauf achten, welche Unternehmen schon ähnliche Projekte gefördert haben

  • das Anschreiben per E-Mail formulieren, aber Unternehmen auch gezielt per Telefon kontaktieren

  • neben finanzieller Förderung können auch Sachspenden und Dienstleistungen eine erste Kooperation darstellen und sind ein gutes Mittel, um Kosten zu sparen

  • langfristige Partnerschaften müssen gepflegt werden, d.h. Organisation müssen eine Bindung zum Unternehmen aufbauen, die durch gemeinsame Events gestärkt werden kann

Wir bedanken uns bei Achim Karataş und Quinoa Bildung herzlich für die Gastfreundschaft und die wertvollen Tipps.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter