Persönlichkeitsentwicklung



Am 13.03.2022 fand der Online-Workshop “Persönlichkeitsentwicklung: Was ist das und wie macht man das?” mit Sabine von Oesterreich für die sozialen Aufsteiger*innen des ideellen Förderprogramms “Netzwerk Chancen. Aufsteiger” statt. Bei der interaktiven Veranstaltung wurden folgende Erkenntnisse gewonnen:


  • Persönlichkeit ist eine Mischung aus sichtbaren (Körpersprache, Aussehen, Gestik, Sprache ...) und nicht-sichtbaren Elementen (Prägung, Erfahrungen, Werte, Einstellungen). Was andere zuerst wahrnehmen, sind die äußerlich sichtbaren Merkmale.

  • Bei beiden Aspekten von Persönlichkeit lohnt es sich, auf die eigene Wirkung zu achten und diese bewusst für sich zu nutzen, anstatt den eigenen Eindruck dem Zufall zu überlassen. Positionierung im Job funktioniert immer mehr darüber, in Vorstellungsrunden auch die eigene Persönlichkeit einfließen zu lassen und zu teilen, was einen geprägt hat und antreibt.

  • 60 % der Persönlichkeit sind erblich bedingt; 40 % durch Erfahrungen und das Umfeld geprägt. Trotz Veranlagung kann ich meine Persönlichkeit beeinflussen und entwickeln.

  • Der Aspekt Persönlichkeit wird immer wichtiger im beruflichen Umfeld. Es geht nicht mehr bloß um “Karriere” und “Geld”, sondern zunehmend um Authentizität, Inspiration, Sinnstiftung und Verbindung mit anderen.

  • Auch bei Persönlichkeitsentwicklung gilt: Entwicklung passiert außerhalb der Komfortzone! Fordere Dich heraus, aber stehe zu Deinem Selbst und zu Deinen Werten.


Wir danken allen Teilnehmer*innen für die aktive Mitarbeit bei unserem Workshop und für das konstruktive Feedback! Unser besonderer Dank gilt Sabine von Oesterreich für die tolle Veranstaltung und die vielen guten Tipps.