VERANSTALTUNGEN 2019

3. Dezember 2019 in Berlin

Get-together zum Thema »Staatliche Förderung«

Im Rahmen des Get-togethers gehen wir in entspannter Atmosphäre der Frage nach, wie zivilgesellschaftliche Organisationen der Kinder- und Jugendhilfe von staatlicher Förderung profitieren können. Wir sprechen darüber, wie man Fördertöpfe identifiziert, Kontakte zu Ministerien knüpft und Anträge schreibt. 

Als Inputgeberin steht uns Netzwerk-Mitglied Katja Hintze (Vorstandsvorsitzende, Stiftung Bildung) zur Verfügung.

Das Event steht ausschließlich Mitgliedsorganisationen von Netzwerk Chancen. Dialog zur Verfügung. Hier können Sie kostenfrei Mitglied werden.

10. September 2019 in Berlin

Workshop

»Unternehmenskooperationen: Wie gewinne ich Unternehmen für meine Idee?«

Der interaktive Workshop vermittelt Möglichkeiten und Strategien, wie zivilgesellschaftliche Organisation erfolgreich an Unternehmen herantreten und langfristige Partnerschaften aufbauen. Welche Strategien sind die richtigen? Und wie entwickelt man passende Angebote, um Unternehmen als Kooperationspartner und Förderer zu gewinnen?

Workshopleiter Achim Karatas (Fundraising und Unternehmenskooperationen, Quinoa Bildung)

Hier geht es zum Bericht

14. Mai 2019 in Berlin

»Politiker ansprechen: Wie am besten und wie besser nicht«

Politikverdrossenheit ist gerade in aller Munde. Vielen Menschen erscheint die politische Elite als weit weg, wenig und wenn, dann nur für Lobbyisten großer Konzerne nahbar. Doch wie schafft man es als gemeinnützige zivilgesellschaftliche Organisation, sich Gehör bei Bundespolitikern zu verschaffen? Welche Schritte sind die richtigen und was sollte man unbedingt vermeiden?

 

In einem offenen Gespräch mit Ulrike Bahr, MdB gehen wir als zivilgesellschaftliche Organisationen der Kinder- und Jugendhilfe diesen und weiteren Fragen nach.

Für Netzwerkmitglieder von Netzwerk Chancen. Dialog. Wenn Sie als Organisation beitreten möchten, schreiben Sie bitte an

info (at) netzwerk-chancen.de

 

Hier geht es zum Bericht.

3. April 2019 in Berlin

Öffentliche Diskussionsveranstaltung

»Demokratie ist doof! Was antworten wir den Kindern?«

„Demokratie ist doof!“, meinen viele Kinder und Jugendliche. Wie können wir der kommenden Generation Demokratieverständnis vermitteln? Wie sagen wir es den Kindern? Demokratie leben können - jetzt und als Erwachsene. Was sie dazu von uns heute brauchen, möchten wir mit Ihnen diskutieren.

Diskutanten: 

 

  • Dr. Gregor Gysi, MdB

  • Stefan Zierke, MdB, Staatssekretär beim BMFSFJ

  • Dr. Dietlind Tiemann, MdB

  • Marcus Spittler, Wissenschaftler, WZB

  • Madeleine Hofmann, Autorin

In Zusammenarbeit mit DEUTSCHLAND RUNDET AUF

Hier geht es zum Bericht.