Über Chancen. Mit Eva Schulz

Am 14. April 2020 fand unser erster virtueller Inspirational Talk statt. Zu Gast war Eva Schulz, die zu den profiliertesten jungen Journalistinnen des Landes gehört und mit Deutschland3000 innovative Formate für junge Zielgruppen umsetzt. In der offenen Diskussion sprachen wir über den Einstieg in den Journalismus, die Entwicklung eigener Ideen und das Netzwerken im Medienbereich. Unseren Aufsteigern hat Eva geraten, ihre Vorbilder ohne Scheu auf Veranstaltungen oder über Social Media anzusprechen und am besten konkrete Fragen parat zu haben. Im Vorteil ist, wer möglichst früh praktische Erfahrungen sammelt, ob als freier Mitarbeiter oder in Form einer Hospitanz. Auch gab es einen sehr konkr

Online-Workshop: Eigene Stärken erkennen

Am 22. März 2020 nahmen unsere Aufsteiger am Online-Workshop „Eigene Stärken erkennen“ mit Mathias Hamann vom Institut für Kommunikation und Gesellschaft teil. In diesem interaktiven Workshop hatten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Möglichkeit, zu entdecken, wo ihre Stärken liegen und welche unerkannten Potenziale sie noch weiter ausbauen können. Folgenden Fragen haben sich die Teilnehmenden im Webinar gestellt: Welchen Neigungen bin ich bereits in der Kindheit nachgegangen? Um die eigenen Potenziale zu erkennen, ist es wichtig, sich selbst besser kennenzulernen. Unsere Aufsteiger reisen zurück in ihre Kindheit und erinnern sich daran, wofür sie sich bereits in jungen Jahren begeistern

Online-Workshop: Einstieg in die Medienbranche

Am 23. März 2020 hatten unsere Mitglieder die Möglichkeit, alles zum Thema “Einstieg in die Medienbranche” zu erfahren. Ursprünglich wollten wir mit unseren Aufsteiger*innen den Mediacampus Frankfurt besuchen. Aufgrund der Kontaktsperren durch COVID-19 fand die Veranstaltung jedoch kurzerhand als Online-Workshop statt und stand somit Aufsteiger*innen aus ganz Deutschland offen. Folgende Themen wurden besprochen: Berufsbilder Die Berufsbilder in der Medienbranche sind sehr umfangreich und können sich sehr stark unterscheiden. So haben z. B. Redakteure im TV, Radio und im Printjournalismus alle die gleiche Berufsbezeichnung, doch ihre Tätigkeiten sind völlig verschieden. Daher wurden zu Beginn

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter